Dialogkonferenz der Helmholtz-Klima-Initiative

Ein Klima - viele Disziplinen

Die Helmholtz-Gemeinschaft leistet in der Klimaforschung seit vielen Jahren wichtige Beiträge. Vor zwei Jahren wurde zudem die Helmholtz-Klima-Initiative ins Leben gerufen. Sie bündelt das Klimawissen aus 15 Helmholtz-Zentren. Die Ergebnisse dieser Forschung und der Kommunikationsarbeit haben wir am 17. November 2021 in Berlin im Rahmen der Dialog-Konferenz „Ein Klima – viele Disziplinen“ vorgestellt und mit Expert*innen diskutiert.

Artikel teilen

Die Ereignisse des Sommers 2021 haben es uns erneut mit aller Wucht vor Augen geführt: Mit den Klimaveränderungen stehen wir weltweit vor enormen, gesamtgesellschaftlichen Herausforderungen. Einerseits gilt es, den vom Menschen verursachten Klimawandel mit zügigen Treibhausgasreduktionen zu begrenzen. Andererseits müssen wir unsere Gesellschaft an künftig zu erwartende Extremereignisse anpassen.

Helmholtz leistet in der Klimaforschung seit vielen Jahren wichtige Beiträge. Seit gut zwei Jahren forschen Helmholtz-Wissenschaftler*innen zudem in der Helmholtz-Klima-Initiative und vereinen dort die Forschung zu Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel. Ein weiteres Augenmerk legt die Klima-Initiative darauf, mit der Gesellschaft in einen lebendigen Dialog zu treten - und das haben wir unter anderem auf unserer Konferenz "Ein Klima - viele Disziplinen" getan, mit zahlreichen spannenden Vorträgen und Diskussionen zu zentralen Fragen der Klimaforschung. Der Tag wurde moderiert von ZDF-Aspekte-Moderator Jo Schück, am Abend trat Eckart von Hirschhausen auf.

Gäste aus Politik, Kunst, Medien, Wissenschaft und Wirtschaft waren dabei, außerdem rund 1000 Teilnehmende im Livestream.

Video-Mitschnitte der Konferenz

Otmar D. Wiestler
Otmar D. Wiestler

Zur Begrüßung sprachen Otmar D. Wiestler, Präsident der Helmholtz-Gesellschaft sowie Georg Teutsch vom UFZ und Daniela Jacob vom GERICS als wissenschaftliche Leiter:innen der Klima-Initiative.

Video: Die Begrüßung

Wege zur CO2-Neutralität in Deutschland

Andreas Oschlies
Andreas Oschlies

Andreas Oschlies vom GEOMAR spricht zu Perspektiven für das Erreichen von Netto-Null in Deutschland.

Video: Perspektiven für das Erreichen von Netto-Null in Deutschland

Thorsten Sachs
Thorsten Sachs

Thorsten Sachs vom GFZ spricht zu naturnahen Lösungen.

Video: Naturnahe Lösungen

Diskussionsrunde zu naturnahen Lösungen
Diskussionsrunde zu naturnahen Lösungen

In der Podiumsdiskussion über „Perspektiven und die Rolle der naturnahen Lösungen“ diskutieren unter Leitung von Daniela Jacob Juliane El Zohbi vom GERICS, Tobias Dolch vom AWI, Carsten Agert von der DLR, Franziska Tanneberger von der Uni Greifswald und Alexander Gege von der Otto Group.

Video: Perspektiven und die Rolle der naturnahen Lösungen

Erfolgversprechende Technologien und gesellschaftliche Diskurse

Roland Dittmeyer
Roland Dittmeyer

Roland Dittmeyer vom KIT spricht zur Entnahme von Kohlendioxid aus der Atmosphäre für einen Kohlenstoffkreislauf und für negative Emissionen. 

Video: Entnahme von Kohlendioxid aus der Atmosphäre für einen Kohlenstoffkreislauf und für negative Emissionen

Till Markus
Till Markus

Till Markus vom UFZ spricht zur Dringlichkeit, Bewertung und Akzeptanz von Negativemissionen.

Video: Zur Dringlichkeit, Bewertung und Akzeptanz von Negativemissionen

Diskussionsrunde zu erfolgsversprechenden Technologien und gesellschaftlichen Diskursen
Diskussionsrunde zu erfolgsversprechenden Technologien und gesellschaftlichen Diskursen

In der Podiumsdiskussion zu erfolgversprechenden Technologien und gesellschaftlichen Diskursen diskutierten unter Leitung von Daniela Jacob Imke Rhoden vom FZJ, Jörg Rothermel vom Verband der Chemischen Industrie (VCI), Arne Stecher, Leiter Dekarbonisierung Zementproduktion bei Holcim Deutschland und Betina Lisbach, Bürgermeisterin von Karlsruhe.

Video: Erfolgversprechende Technologien und gesellschaftliche Diskurse

Anpassung an Klimaextreme in Gesundheit und urbanen Räumen

Thomas Jung
Thomas Jung

Thomas Jung vom AWI spricht zu extremen Wetterereignissen in einer wärmeren Welt.

Video: Extreme Wetterereignisse in einer wärmeren Welt

Claudia Traidl-Hoffmann
Claudia Traidl-Hoffmann

Claudia Traidl-Hoffmann vom HMGU spricht zu Klimawandel und Gesundheit.

Video: Klimawandel macht krank – wir sägen am Ast, auf dem wir sitzen!

Diskussion zur Anpassung an den Klimawandel
Diskussion zur Anpassung an den Klimawandel

In der Podiumsdiskussion über Anpassung an den Klimawandel im Hinblick auf Gesundheit diskutierten unter der Leitung von Georg Teutsch Ellen Lundershausen von der Bundesärztekammer, Heike Stock, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin (SenUVK), Katja Matthes vom GEOMAR und Annette Peters vom HMGU.

Video: Anpassung an den Klimawandel und Extremereignisse

Anpassung in Wald-, Land- und Wasserwirtschaft

Claudia Künzer
Claudia Künzer

Claudia Künzer von der DLR spricht zu den Potenzialen der Erdbeobachtung für die Land- und Forstwitrschaft.

Video: Die Potenziale der Erdbeobachtung für die Land- und Forstwirtschaft

Sabine Attinger
Sabine Attinger

Sabine Attinger vom UFZ spricht zu Klimasimulationen für Forst- und Landwirtschaft.

Video: Klimasimulationen für Forst- und Wasserwirtschaft

Diskussionsrunde zu Anpassungen in Wald- und Forstwirtschaft
Diskussionsrunde zu Anpassungen in Wald- und Forstwirtschaft

In der Podiumsdiskussion über Anpassungen in Wald-, Land- und Wasserwirtschaft diskutierten unter der Leitung von Georg Teutsch Berthold Niehues vom Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW), Martin Rohde von der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt (NW FVA), Richard Bamler von der DLR sowie Bruno Merz vom GFZ.

Video: Anpassung in Wald-, Land- und Wasserwirtschaft

Die Rolle der Klimakommunikation

Roland Koch
Roland Koch

Roland Koch von Helmholtz-Klima-Initiative spricht zur Rolle der Kommunikation von Klimaforschung.

Video: Welche Rolle spielt die Kommunikation von Klimaforschung?

Diskussionsrunde zu Klimakommunikation
Diskussionsrunde zu Klimakommunikation

In der anschließenden Podiumsdiskussion über die Rolle der Klimakommunikation diskutierten unter der Leitung von Eckard von Hirschhausen Christopher Schrader (Wissenschaftsjournalist), Beatrice Lugger vom Nationalen Institut für Wissenschaftskommunikation (NaWik), Myriam Rapor von der BUNDjugend und der Verleger Stefan von Holtzbrinck.

Video: Welche Rolle spielt die Kommunikation von Klimaforschung?

Abschlussgespräch
Abschlussgespräch

Daniela Jacob und Georg Teutsch im Abschlussgespräch.

Video: Abschlussgespräch der Konferenz

Abendprogramm

Poetic Recording
Poetic Recording

Dominique Marci und Felix Römer fassen den Tag poetisch zusammen.

Video: Poetic Recording

Eckart von Hirschhausen
Eckart von Hirschhausen

Cornelia Betsch und Eckart von Hirschhausen sorgen für einen unterhaltsamen Ausklang.

Video: Unterhaltungsprogramm

 

Bildergalerie

 

Graphic Recording

Was ist auf unserer Konferenz präsentiert und diskutiert worden? Die Illustratorin Lorna Schütte hat das für uns grafisch festgehalten:

 

Medienpartner