Forscher, die Proben auf einer Eisfläche der Arktis nehmen
29.09.2020

Suche nach der Zukunftsformel

Während der MOSAiC-Expedition wurden in den vergangenen zwölf Monaten in der Arktis einmalige Daten erhoben. Sie helfen, das komplexe Klimageschehen auf unserer Erde genauer zu verstehen und entsprechende Modelle zu verbessern.

Zum Artikel
Warming stripes
09.09.2020

Klimawissen aktuell: Neues Faktenpapier erschienen

Die globalen Temperaturen steigen an, Extremwetter nehmen zu, das Meereis geht dramatisch zurück – diese und viele weitere Folgen des Klimawandels sind heute in der Wissenschaft unumstritten. Die Helmholtz-Klima-Initiative und fünf weitere namhafte Organisationen haben jetzt eine neue Faktensammlung rund um das Thema Klimawandel zusammengestellt.

Zum Artikel
Klimaanlagen verursachen riesige Mengen CO2. Direct Air Capture-Technologie können dieses umwandeln, zum Beispiel in synthetische Kraftstoffe
20.08.2020

Kühlen für‘s Klima

Viel Hitze, viel Sonne, kaum Regen – selten war es so warm und trocken wie in den letzten Jahren. Für Abkühlung sorgten oft Klimaanlagen. Doch die verbrauchen viel Energie und verursachen so weltweit etwa eine Gigatonne Kohlendioxid. Eine Lösung können Direct Air Capture-Technologien sein: Die filtern CO2 aus der Umgebungsluft der Anlage – und daraus lassen sich zum Beispiel Kraftstoffe herstellen

Zum Artikel
Sturmfluten sind an norddeutschen Küsten häufiger und höher geworden.
06.08.2020

„Sturmfluten sind häufiger und höher geworden“

In diesem Sommer geht es für viele Menschen nicht an die Strände Südeuropas, sondern nach Norddeutschland. Dort, wo die anderen Urlaub machen, arbeitet Insa Meinke. Sie leitet das Norddeutsche Küsten- und Klimabüro am Helmholtz-Zentrum Geesthacht und erforscht, wie sich der Klimawandel speziell in der Region auswirkt.

Zum Artikel
Durch Starkregen überflutete Straße.
03.08.2020

Plötzlich und heftig: Starkregen

Immer wieder verwüsten extrem starke Regenfälle ganze Regionen – und mit dem Klimawandel werden sie immer häufiger in unser Leben stürmen. Der Extremwetter-Forscher Michael Kunz vom Karlsruher Institut für Technologie will herausfinden, wann Starkniederschläge gehäuft auftreten und welche Folgen sie im urbanen Raum haben.

Zum Artikel
Sonnenstrahlen treffen auf die Erde. Wärmestrahlung wird von Gasen in der Atmosphäre reflektiert.
24.07.2020

Fakten rund ums Klima: Emissionen

Sie sind eine der treibenden Kräfte der globalen Erwärmung: Emissionen. Doch was meinen wir eigentlich, wenn wir von Emissionen reden? Was haben sie mit dem Treibhauseffekt zu tun und welche Rolle spielen Menschen und Natur dabei?

Zum Artikel
In Corona-Zeiten gibt es kein ‚konstantes‘ Mobilitätsverhalten mehr.
22.07.2020

Da bewegt sich was

Corona stellt unser Mobilitätsverhalten auf den Kopf. Wir fahren mehr Fahrrad und gehen öfter mal zu Fuß. Für den Urlaub entdecken die Deutschen das Wohnmobil, mit dem sie an die Nord- oder Ostsee reisen. Wie nachhaltig die neue Mobilität ist und wie sie sich aufs Klima auswirkt, ist derzeit aber noch nicht absehbar.

Zum Artikel
Feld auf dem Pollen durch die Luft fliegen
06.07.2020

„Wir erforschen eine präzisere Allergie-Frühwarnung“

Der Klimawandel macht Allergiker*innen das Leben noch schwerer. Die Medizinerin Claudia Traidl-Hoffmann und die Geografin Daniela Bayr suchen in der Helmholtz-Klima-Initiative gemeinsam nach Wegen für eine bessere Prävention und nach Frühwarnsystemen für Allergiker*innen.

Zum Artikel
Foschungsschiff zwischen Eisbergen
19.06.2020

Klimadaten aus Meer und Eis

Dass das Klima sich verändert, ist sicher. Durch ein besseres Verständnis der Klimavariabilität ließe sich zudem berechnen, wie hoch die Erwärmung in kommenden Jahrzehnten ausfallen könnte. Andrew Dolman und sein Team am Alfred-Wegener-Institut (AWI) setzen auf komplexes Datenmaterial aus Meer und Eis.

Zum Artikel
Seegras unter Wasser
08.06.2020

"Für Seegraswiesen könnten die Auswirkungen schwerwiegend sein"

Zwei Drittel der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt. Die Ozeane spielen für uns Menschen eine wichtige Rolle - sie sind Nahrungsquelle, Wärmespeicher, Handelswege und wichtigste Kohlendioxidspeicher. Insbesondere Seegraswiesen entlang der Küsten nehmen viel CO2 auf. Doch das Ökosystem reagiert sehr empfindlich auf den Klimawandel und könnte einen großen Teil dieser Speicherfunktion verlieren.

Zum Artikel

Weitere Meldungen von Helmholtz

07.10.2020

Uhrwerk Arktis

Wissenschaftler aus 20 Nationen haben sich im Eis des Arktischen Ozeans einfrieren lassen und sind ein Jahr lang mit den Eismassen über das Meer gedriftet. Auf der MOSAiC-Expedition haben sie die…
Zum Artikel
06.10.2020

Über die Berge aufs Meereis

Er war der Expeditionsleiter der Mittwinter-Königsetappe der MOSAiC-Expedition und konnte selbst drei Monaten Dunkelheit etwas abgewinnen: Der Geophysiker Christian Haas liebt es, in den…
Zum Artikel
02.10.2020

Klimaforschung der Extreme

Zwölf Monate reiste die „Polarstern“ im Rahmen der MOSAiC-Expedition durch das Nordpolarmeer, nun kehren die Wissenschaftler heim. Rund 500 Menschen aus 20 Nationen haben an der außergewöhnlichen…
Zum Artikel
24.09.2020

Solarfassade am HZB im Praxistest

In kräftigem Blau schimmern die Solarmodule an der Fassade einer neuen Halle am HZB. Es sind spezielle CIGS-Dünnschichtmodule, die in Deutschland produziert werden und speziell für die Integration in…
Zum Artikel
21.09.2020

RCEMIP-Daten in der Cloud

Das DKRZ stellt einen über 30 Terabyte großen Atmosphärenmodell-Datensatz des Projekts RCEMIP (Radiative Convective Equilibrium Model Intercomparison Project) für die Weiternutzung durch die globale…
Zum Artikel
12.09.2020

Klimaforscher mit neuem Auftrag

In den vergangenen Jahren war der Geologe und Klimaforscher Gerald Haug oft mit Forschungssegelboot und Tiefseebohrschiff auf den Weltmeeren unterwegs. Doch aktuell müssen die Expeditionen warten…
Zum Artikel
11.09.2020

„Das macht uns wirklich stolz“

In dem Projekt Digital Earth wollen Geowissenschaftler und Informatiker das System Erde mit datenwissenschaftlichen Methoden besser verstehen. Nun wurde das Projekt mit dem renommierten Digital…
Zum Artikel
10.09.2020

Was wir über den Klimawandel wissen

Sechs namhafte Forschungsorganisationen haben eine Faktensammlung rund um das Thema Klimawandel zusammengestellt. Das 24-seitige Papier gibt einen anschaulichen Überblick zu zahlreichen aktuellen…
Zum Artikel
27.08.2020

Kleine Schadstofffresser

Stoffe, die dem Menschen gefährlich werden, sind für manche Mikroben ein gefundenes Fressen. Dank Jahrmillionen dauernder Anpassung halten sie sich strahlendes Uran vom Leib, verspeisen umstrittene…
Zum Artikel